Gesellschaftsrechtsfrühstück 2019

Referent/in:

  • Herr Rechtsanwalt Jörg-Dieter Battke
  • Herr Rechtsanwalt Dr. Ekkehard Nolting
  • Herr Rechtsanwalt Dirk Grünberg
  • Herr Rechtsanwalt Jan Rolla, LL.M. (Eur. Integration)
  • Frau Rechtsanwältin Karla Graupner
  • Herr Peter S. Kaul, Inhaber des Kontors für Unternehmensnachfolge

Ort:

Dresden

Zeit:

Am 27.09.2019

Startzeit: 08:30 Uhr

Endzeit: 12:00 Uhr

Details zur Veranstaltung als Download:

Zum Download >

Beschreibung:

Wir laden Sie auch in diesem Jahr recht herzlich zu unserem Gesellschaftsrechtsfrühstück ein. Unsere Veranstaltung findet

am 27. September 2019, 08.30 – 12.00 Uhr
im Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden
Taschenberg 3, 01067 Dresden

statt.

Unsere Vorträge beginnen um 9:00 Uhr.


Es erwarten Sie folgende Themen:

Die Suche nach einem Nachfolger – ein Bericht aus der Praxis
Referent: Peter S. Kaul, Inhaber des Kontors für Unternehmensnachfolge

Wie verkaufe und übertrage ich mein Unternehmen? – Von der Trennungsidee bis zum Vollzug
Referent: Dr. Ekkehard Nolting

Wieviel darf’s denn sein? Und woher soll’s kommen?
Bewertung und Finanzierung im Kontext von Unternehmenskauf und -nachfolge
Referent: Rechtsanwalt Dirk Grünberg

Unternehmensnachfolge – An wen geht der Staffelstab?
Referentin: Rechtsanwältin Karla Graupner

Unternehmensnachfolge – von „langer Hand“ und frühzeitig geplant: Was ist zu veranlassen?
Referent: Rechtsanwalt Jan Rolla, LL.M. (Eur. Integration)

Die ungeplante Unternehmensnachfolge – was passiert, wenn etwas passiert?
Referent: Rechtsanwalt Jörg-Dieter Battke



Parkgelegenheiten finden Sie in der Hoteltiefgarage sowie in den umliegenden öffentlichen Parkhäusern (z. B. Haus am Zwinger, Altmarkt, Semperoper).

Unsere Veranstaltung ist für Sie wie immer kostenfrei.

Sie können sich hierzu mit Ihrem Nachnamen und Ihrem Einladungscode bis zum 13. September 2019 anmelden.

Wir freuen uns, Sie am 27. September 2019 als Gäste unseres Gesellschaftsrechtsfrühstücks begrüßen zu dürfen.


Veranstaltungslink:

Anmeldung