Urheber- und Medienrecht

In Fra­gen des Urhe­ber- und Ver­lags­rechts bera­ten die Fach­spe­zia­lis­ten von Battke Grün­berg das gesam­te Spek­trum der Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft. Dazu zäh­len bun­des­weit agie­ren­de Wer­be- und Medi­en­un­ter­neh­men oder Soft­ware­her­stel­ler auf der einen Sei­te, Thea­ter, Film­schaf­fen­de, Künst­ler, Autoren, Desi­gner oder Akteu­re des Kunst­markts auf der ande­ren. Für die­sen viel­fäl­ti­gen Man­dan­ten­kreis prü­fen die Anwäl­te Schutz­mög­lich­kei­ten ihrer Leis­tun­gen, erar­bei­ten Lizenz- und Mer­chan­di­sin­gver­trä­ge oder klä­ren die Rech­te­wahr­neh­mung mit Ver­wer­tungs­ge­sell­schaf­ten. Und natür­lich sor­gen die Rechts­wan­wäl­te von Battke Grün­berg auch dafür, dass  die­se Ansprü­che von Urhe­bern und Rech­te­inha­bern auch durch­ge­setzt wer­den. Sie sor­gen für die außer­ge­richt­li­che oder gericht­li­che Klä­rung die­ser Fra­gen und weh­ren für ihre Man­dan­ten unbe­rech­tig­te Ansprü­che Drit­ter ab.

Für Archi­tek­ten und Bau­in­ge­nieu­re bie­tet Battke Grün­berg juris­ti­sche Bera­tung zum urhe­ber­recht­li­chen Schutz von Gestal­tungs­ent­wür­fen in allen Leis­tungs­pha­sen und ver­hin­dert deren unzu­läs­si­ge Ver­än­de­rung oder Entstellung.

Man­da­te der öffent­li­chen Hand berüh­ren in die­sem Rechts­be­reich oft Fra­gen im Hin­blick auf die Erlan­gung von Schutz­rech­ten und den Erwerb von Lizenzen.

Medien- und Presserecht

Das Medi­en- und Pres­se­recht weist etli­che Berüh­rungs­punk­te mit dem Urhe­ber­recht auf, wes­halb Battke Grün­berg bei­de Fach­kom­pe­ten­zen in einem Team bün­delt. Es berät etwa Medi­en­un­ter­neh­men in juris­ti­schen Fra­gen an den Schnitt­stel­len zwi­schen „klas­si­schen“ und den viel­fäl­ti­ge­ren „neu­en“ Medi­en im Digi­tal­be­reich. Für Per­so­nen des öffent­li­chen Lebens, Unter­neh­men und die öffent­li­che Hand ver­tre­ten die Pres­se­rechts­ex­per­ten äuße­rungs­recht­li­che Ansprü­che, wenn es etwa um unzu­läs­si­ge Bericht­erstat­tung oder die Wah­rung von Unter­neh­mens- und Per­sön­lich­keits­rech­ten geht. Inter­net­ak­teu­re nut­zen die Exper­ti­se von Battke Grün­berg unter ande­rem, um die Haf­tung für (Fremd-)Inhalte wirk­sam zu begrenzen.

  • Bera­tung zur Schutz­rechts­ent­ste­hung von urhe­ber­recht­li­chen Wer­ken, ein­schließ­lich Hin­ter­le­gung der Wer­ke zum Prioritätsnachweis
  • Ent­wurf und Ver­hand­lung von urhe­ber­recht­li­chen Nut­zungs- und Lizenz­ver­trä­gen, aber auch Darsteller‑, Ver­lags- sowie Merchandisingverträgen
  • Siche­rung und Durch­set­zung einer ange­mes­se­nen Ver­gü­tung für Krea­tiv­leis­tun­gen gegen­über Arbeit- und Auf­trag­ge­bern und Verwertungsgesellschaften
  • Gewähr­leis­tung eines beglei­ten­den Schut­zes der urhe­ber­recht­li­chen Wer­ke durch Mar­ken, Paten­te und Designs
  • außer­ge­richt­li­che und gericht­li­che Ver­tre­tung bei Ver­let­zun­gen von Urhe­ber- und Leis­tungs­schutz­rech­ten in den klas­si­schen und Neu­en Medien
  • außer- und gericht­li­che Ver­tre­tung bei äuße­rungs­recht­li­chen Ansprüchen
  • Kri­sen­kom­mu­ni­ka­ti­on: stra­te­gi­sche Bera­tung und Beglei­tung der Öffent­lich­keits­ar­beit von Unter­neh­men und natür­li­chen Per­so­nen in Kon­flikt- und Krisensituationen
  • Prü­fung redak­tio­nel­ler Inhal­te und Anzei­gen, ins­be­son­de­re Umgang mit Jugend­schutz und Daten­schutz bei digi­ta­len Angeboten
  • Ent­wurf und Ver­hand­lung von Ver­trä­gen, wie Produktions‑, Lizenz‑, Ver­wer­tungs- und Merchandiseverträgen
  • Schutz vor uner­laub­ter Bild­nis­ver­wen­dung in den ver­schie­de­nen Medien
  • Social Media: z. B. Über­prü­fung von Social-Media-Ange­bo­ten Erar­bei­tung von Social-Media-Guidelines

Finden Sie Ihren passenden Experten

Manuela Pokern
Dr. Daniel Schöneich
Dierk Schlosshan