Online-Semi­nar zum Arbeits­recht: Beschäf­tig­te aus dem Nicht-EU-Aus­land (mit Son­der­re­ge­lung Ukrai­ne)

Die Arbeits­rechts­ab­tei­lung von Battke Grün­berg Rechts­an­wäl­te führt gemein­sam mit der IKK clas­sic Semi­na­re durch.

Die aktu­el­le Situa­ti­on in der Ukrai­ne hat vie­le Men­schen dazu gezwun­gen, ihre Hei­mat zu ver­las­sen. Vie­le die­ser Men­schen wol­len schnell im EU-Aus­land und damit auch in Deutsch­land ankom­men und — zumin­dest vor­über­ge­hend — hier arbei­ten. Gleich­zei­tig lei­den die Unter­neh­men bei uns immer noch unter dem all­ge­gen­wär­ti­gen Fach­kräf­te­man­gel und haben ein gro­ßes Inter­es­sen an der Beschäf­ti­gung. Dem­entspre­chend hat die Bun­des­re­gie­rung auch bereits Son­der­re­ge­lun­gen und Erleich­te­run­gen bei der Beschäf­ti­gung der geflüch­te­ten Ukrai­ner auf den Weg gebracht.

Wenn Sie wis­sen wol­len, was Sie bei der rechts­si­che­ren Beschäf­ti­gung von ukrai­ni­schen Mit­ar­bei­tern beach­ten müs­sen, sind Sie hier genau rich­tig. Im Vor­trag wer­den sowohl grund­le­gen­de Fra­gen zur Beschäf­ti­gung von Dritt­staats­an­ge­hö­ri­gen (unab­hän­gig davon, ob aus der Ukrai­ne oder ande­ren Nicht-EU-Län­dern), als auch die aktu­el­len Reak­tio­nen der Bun­des­re­gie­rung auf die ankom­men­den ukrai­ni­schen Staats­bür­ger für Sie pra­xis­nah auf­be­rei­tet. Der Vor­trag gibt zudem eine Viel­zahl von Hin­wei­sen zur Fall­stri­cken bei der Beschäf­ti­gung und ins­be­son­de­re auch zur Arbeits­ver­trags­ge­stal­tung und mög­li­chen Hilfsangeboten.

Inhalt­li­che Schwerpunkte

  • Was gilt es bei Ein­rei­se, Visa und Auf­ent­halts­er­laub­nis ukrai­ni­scher Staats­bür­ger zu beachten?
  • Wie funk­tio­nie­ren die Ertei­lung der Arbeits­er­laub­nis und die Aner­ken­nung der aus­län­di­schen Berufsabschlüsse?
  • Wo sind die Fall­stri­cke, wenn mei­ne Dienst­leis­ter aus Polen und Tsche­chi­en jetzt ukrai­ni­sche Mit­ar­bei­ter zu uns entsenden?
  • Wo wird das Ent­gelt eigent­lich ver­steu­ert? Und wo sind die ukrai­ni­schen Mit­ar­bei­ter sozialversichert?
  • Was muss ich bei der Ver­trags­ge­stal­tung und bei Dienst­an­wei­sun­gen in Bezug auf Mit­ar­bei­ter und Fach­kräf­te aus dem Aus­land beachten?

Kos­ten

Das Online-Semi­nar ist für Sie kostenfrei!

Für wen ist das Online-Semi­nar interessant?

Das Online-Semi­nar rich­tet sich an Füh­rungs­kräf­te und Ent­schei­dungs­trä­ger der Per­so­nal­ab­tei­lung aus Ihrem Unternehmen.

Anmel­dung

Zu die­ser Online-Ver­an­stal­tung kön­nen Sie sich hier anmelden.

Referent/in Rechtsanwältin Fachanwältin für Arbeitsrecht Dr. Tina Lorenz, Referent/in Rechtsanwalt Kristian Glowe