Kristian Glowe ist in Lübeck geboren und verbrachte dort seine Schulzeit.

Nach dem Abitur studierte er Rechtswissenschaften an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) und schloss das Studium 2016 mit dem ersten Staatsexamen ab. Bereits im Studium spezialisierte sich Herr Glowe im Schwerpunktbereich Arbeitsrecht und arbeitete studienbegleitend am arbeitsrechtlichen Lehrstuhl von Frau Prof. Eva Kocher sowie im gewerkschaftlichen Rechtsschutz. Die Grenznähe zu Polen nutzte Herr Glowe, um seine Kenntnisse der polnischen Sprache zu vertiefen.

Sein Rechtsreferendariat mit arbeitsrechtlichen Schwerpunkt absolvierte Herr Glowe am Landgericht Dresden und war in dieser Zeit bereits im Arbeitsrechtsteam von Battke Grünberg als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Referendar tätig.

Seit dem Erwerb des zweiten Staatsexamens im November 2018 verstärkt Herr Glowe das Team von Battke Grünberg im Bereich des Arbeitsrechts.