AKTUELL.

BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN.

Wir verfolgen die aktuelle Rechtsprechung und analysieren Gesetzgebungsvorhaben. Mit uns bleiben Sie kontinuierlich auf dem Laufenden und erfahren, welche Chancen und Herausforderungen sich hinter Gesetzestexten für Sie verbergen.


AUFHEBUNG EINZELNER TEILLOSE WEGEN UNWIRTSCHAFTLICHKEIT NUR BEI GESAMTBETRACHTUNG

29-03-2018 13:34

Das Oberlandesgericht Koblenz hat mit Beschluss vom 28. Juni 2017 entschieden, dass

»

KEIN SCHADENSERSATZ OHNE RÜGE?

29-03-2018 13:34

Das Oberlandesgericht Celle hat mit seinem Urteil vom 18. Januar 2018 entschieden, dass

»