Veröffentlichungen.

 

  • Neue Anforderungen an Schiedsklauseln zwischen Personengesellschaftern - "Schiedsfähigkeit III", ZIP 2017, 1641
  • Vertragliche Probleme bei Kompensations- und anderen Verbundgeschäften (Monografie 1995)
  • Mitautor im Kommentar „Offene Vermögensfragen“ (Hrsg. Johannes Kimme -1992), Kommentierungen zu § 6 VermG (Unternehmensrestitution) und § 12 VermG (staatlich verwaltete Unternehmen)
  • Disquotale Aufstockung der Nennbeträge von GmbH-Geschäftsanteilen bei der Einziehung, ZIP 2011, 1292
  • Schiedfähigkeit von Beschlussmängeln bei der GmbH, SchiedsVZ 2011, 319
  • Rechtskrafterstreckung von Schiedssprüchen zu Beschlussmängeln im GmbH-Recht, GmbHR 2011, 1017
  • GmbH-Beschlussmängelstreitigkeiten im Schiedsverfahren, GmbHR 2010, 729
  • Mitwirkung des Anteilserwerbes bei Gesellschafterbeschlüssen der GmbH, GmbHR 2010, 584
  • Wegzugsbeschränkungen für Gesellschaften in Deutschland nach Cartesio, NotBZ 2009, 109
  • Schiedsfähigkeit von Beschlussmängelstreitigkeiten, NotBZ 2009, 241
  • Das neue GmbH-Gesetz – Folgen für die Praxis, ZAP 2008, 567
  • Insolvenzrechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Flutkatastrophe, NZI 2003, 82
  • Registerrechtliche Gründungsprüfung beim Erwerb von Mantel- und Vorratsgesellschaften, ZIP 2003, 651
  • Der Gesellschafterbeschluss über die Erhebung der Ausschließungsklage bedarf einer qualifizierten Mehrheit von drei Vierteln, BB 2003, 594
  • Verjährung des Verlustausgleichsanspruchs nach § 302 AktG nach der Schuldrechtsreform, BB 2002, 1765
  • EURO-Einführung und Gesellschaftsrecht, in: Der EURO im Rechtsverkehr (hrsg. v. Deutsch-Belgisch-Luxemburgische Handelskammer Brüssel - 1998)
  • Unternehmensrückgabe und Schiedsverfahren nach § 38a VermG, BB 1992, Beil. 15 zu Heft 28, S. 14
  • Hoheitliche Eingriffe als Force Majeure bei internationalen Wirtschaftsverträgen mit Staatsunternehmen, RIW 1988, 511