Deutsch-Chinesischer Rechtsanwaltsaustausch

Am 1. und 2. Juni 2018 empfing das Team von Battke Grünberg die deutsch-chinesische Delegation im Rahmen des von der Bundesrechtsanwaltskammer und der GIZ organisierten deutsch-chinesischen Rechtsanwaltsaustausches. Der Rechtsanwaltsaustausch, der von der Robert Bosch Stiftung finanziert wird, findet zweimal im Jahr zu verschiedenen rechtlichen Themen statt, um die internationale Zusammenarbeit zwischen den Staaten zu verbessern und die Kenntnisse in den verschiedenen Rechtssystemen zu vertiefen. Herr Rechtsanwalt Dr. Daniel Schöneich hat bereits zweimal an dem Austausch im Gebiet des Geistigen Eigentums (Marken, Urheberrechte, Patente und Wettbewerbsrecht) in München und der chinesischen Stadt Kunming teilgenommen. Es war daher für unsere Kanzlei eine große Ehre, nun die Delegation zu einem Workshop und einem offiziellem Empfang in unseren Kanzleiräumen willkommen zu heißen.

tl_files/battke-gruenberg/daten/Seminare/sonstige Dateien/ChinaAustausch.jpg

 

Zurück