ARBEITSVERTRAGSRECHT.

Das Arbeitsvertragsrecht befindet sich unverändert in starker Bewegung. Das Bundesarbeitsgericht entscheidet weiterhin regelmäßig anhand der AGB-Vorschriften über die Wirksamkeit von Vertragsklauseln. Klare, eindeutige und nicht nur die Interessen einer Partei berücksichtigende Klauseln können von vornherein Streit vermeiden. Unwirksame Klauseln in Verträgen können demgegenüber für den Arbeitgeber teuer werden.

Egal, ob Sie die Prüfung und Überarbeitung Ihrer aktuellen Regelungen oder die rechtssichere Gestaltung von arbeitsvertraglichen Vereinbarungen wünschen – in unseren spezialisierten Arbeitsrechtlern finden Sie hierfür einen kompetenten Partner. Allgemeine Musterverträge können die speziellen Anforderungen eines Unternehmens nicht erfüllen. Wir unterstützen Sie deshalb bei der maßgeschneiderten Gestaltung Ihrer Arbeitsverträge, Zusatzvereinbarungen und Änderungsverträge.