Aktuell.

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Wir verfolgen die aktuelle Rechtsprechung und analysieren Gesetzgebungsvorhaben. Mit uns bleiben Sie kontinuierlich auf dem Laufenden und erfahren, welche Chancen und Herausforderungen sich hinter Gesetzestexten für Sie verbergen.

Arbeitsrecht: Überwachung eines Arbeitnehmers durch einen Detektiv zulässig

Besteht ein konkreter Verdacht, dass ein Arbeitnehmer während einer angeblichen Krankschreibung unerlaubte Konkurrenztätigkeit betreibt, kann ein Detektiv zur Überwachung beauftragt werden.

»

Arbeitsrecht: Vorsicht Herbststürme!

Nach einem Urteil des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf vom 11.09.2017, Az. 9 Sa 42/17, haften Arbeitgeber unter Umständen für Sturmschäden an dem Eigentum der Arbeitnehmer auf dem Betriebsgelände.

»

Gesellschafterpflicht zur kostenlosen Übertragung von Erfindungen auf die Gesellschaft?

Die Frage nach den Rechten an Erfindungen in einem Betrieb führt häufig zu Streit. Für Arbeitsverhältnisse gilt das Arbeitnehmererfindungsgesetz, in dem die Rechtezuordnung hinsichtlich der Erfindung und die Pflichten der Arbeitsvertragsparteien klar geregelt sind. Aber wem steht eine Erfindung zu, wenn sie in Ausübung einer Gesellschaftertätigkeit gemacht wird und dem Gesellschaftsgegenstand zuzuordnen ist?

»

Arbeitsrecht: Neues zum Beschäftigtendatenschutz

Ab dem 25.05.2018 gelten neue Vorgaben für den Beschäftigtendatenschutz.

»

Verwertungsverbot bei Überwachung durch Keylogger-Software

Eine Keylogger-Software ermöglicht, alle Tastatureingaben an einem PC zu erfassen und aufzuzeichnen.

»